Kugelverzahnung

  • Model SLS (medium-load type)

    Modell SLS (Mittellasttyp)

    Modell SLS (Typ mittlerer Belastung) Der Umfang der Keilwellenmutter ist in einem geraden Zylinder geformt. Mit einem Schlüssel kann dieses Modell am Gehäuse befestigt werden oder ein Drehmoment übertragen.
  • Model SLF (medium-load type)

    Modell SLF (Mittellasttyp)

    Modell SLF (Mittellasttyp) Dieser Typ ist mit einem Flansch ausgestattet, der es ermöglicht, das Produkt mit Schrauben am Gehäuse zu befestigen. Es lässt sich leicht montieren und ermöglicht ein kürzeres Gehäuse als die Sicherung mit einem Schlüssel.
  • Medium Torque  Model LT

    Modell mit mittlerem Drehmoment LT

    Modell LT mit mittlerem Drehmoment Diese Kugelverzahnung hat eine große Tragfähigkeit in Radial- und Drehmomentrichtung, da die Keilwelle 2 bis 3 Spitzen am Umfang hat, die jeweils von 2 Reihen (4 oder 6 Reihen insgesamt) Kugeln unter einer Last in . gehalten werden um eine vernünftige Vorspannung bereitzustellen.
  • High Torque Model LBS

    Modell LBS mit hohem Drehmoment

    Modell LBS mit hohem Drehmoment Die kompakteste Ausführung mit einer geraden zylindrischen Keilwellenmutter. Bei der Übertragung eines Drehmoments wird ein Schlüssel in das Gehäuse getrieben. Die Außenfläche der Keilwellenmutter ist mit einer Anti-Karbonat-Behandlung versehen.
  • Rotary Ball Spline RLSF

    Drehkugelverzahnung RLSF

    Standard-Typ
    Der Drehrücken ist so konzipiert, dass er sich in einer Baugruppe linear und rotatorisch bewegt.

  • Rotary Ball Spline RLBF

    Drehkugelverzahnung RLBF

    Typ mit hoher Ladekapazität

    Die RLBF-Serie verfügt über einen Kontaktwinkel von 40°, ermöglicht eine Selbstausrichtung und trägt eine höhere axiale Belastung, um eine bessere Genauigkeit zu erzielen.

  • Ball Spline SOT

    Kugelverzahnung SOT

    SOT verfügt über einen 40°-Winkelkontaktpunkt, der die Steifigkeit, Empfindlichkeit und Belastbarkeit erhöht. Die SOT-Serie ist eine der am einfachsten zu installierenden Serien.

  • Ball Spline SOF

    Kugelverzahnung SOF

    Mit dem einzigartigen 40°-Winkelkontaktdesign von TBI MOTION bietet die SOF-Serie eine hohe Empfindlichkeit, hohe Belastbarkeit und hohe Genauigkeit. Die SOF-Serie ist einfach durch Montagelöcher zu installieren.

  • Ball Spline SLT

    Kugelverzahnung SLT

    Die SLT-Serie zeichnet sich durch hohe Tragfähigkeit, hohe Steifigkeit und hohe Empfindlichkeit aus und senkt den Energieverbrauch. Die SLT-Serie ist eine der am einfachsten zu installierenden Serien.

  • Ball Spline SLF

    Kugelverzahnung SLF

    Die SLF-Serie ist geschliffen, um einen perfekten 40°-Winkelkontaktpunkt zu bilden, was die Tragfähigkeit und Steifigkeit erhöht. Die SLF-Serie ist einfacher zu installieren, da nur eine grobe Bohrung, ein gebohrtes Befestigungsloch und ein Gewinde erforderlich sind, um den Flansch am Gehäuse zu befestigen .