Unterstützungseinheit

Kurze Beschreibung:

HIWIN Stützeinheiten bestehen aus Lagergehäuse, Lager, Haltedeckel, Dichtung, Sicherungsmutter und Stellschrauben. 


Produktdetail

Produkt Tags

FEATURE

HIWINStützeinheiten bestehen aus Lagergehäuse, Lager, Haltedeckel, Dichtung, Sicherungsmutter und Stellschrauben. Die Stützeinheiten können an festen und abgestützten Enden des Kugelgewindetriebs verwendet werden, wodurch der Kugelgewindetrieb in der gewünschten Position montiert wird. Seine kompakte Größe ist einfach zu installieren, besonders auf engstem Raum. Da die Lager gefettet und auf die geeignete Position eingestellt sind, sind keine zusätzlichen Ausricht- oder Montagevorgänge erforderlich, was Montagezeit und Wartung reduziert.

HIWINStützeinheiten können auf Automatisierungs- und Industriemaschinen angewendet werden und werden in 11 Typen unterteilt: AK, AF, BK, BF, EK, EF, FK, FF, LK, LF und LFA. Für Maschinenkonstruktionen, die eine höhere axiale Schubkraft erfordern, empfiehlt HIWIN die WBK-Stützeinheiten-Serie. Der WBK wird für Hochlastanwendungen und eine bessere axiale Steifigkeit verwendet, die es einer Maschinenstruktur ermöglicht, unter hoher Last eine genaue Positionierung zu halten. Derzeit werden die Schwerlastträger in 3 Montagetypen eingeteilt, die jeweils unterschiedliche Lademöglichkeiten bieten: DF, DFD und DFF.

Schwerlastlager haben ausgezeichnete axiale Belastungsfähigkeiten und können in einer Vielzahl von Industriemaschinen eingesetzt werden. Der WBK verwendet 60-Grad-Schrägkugellager, er bewältigt höhere axiale Belastungen und hohe Steifigkeit.

Die Rotationspräzisionsklasse ist P4, um die Positioniergenauigkeit zu erfüllen.

Die Stützen für schwere Lasten haben drei Konfigurationstypen: DF, DFD und DFF. DF ist für den allgemeinen Gebrauch und kann sowohl normale als auch entgegengesetzte Axialkräfte aufnehmen. DFD verwendet ein Lager auf einer Seite und zwei auf der gegenüberliegenden Seite, um die Belastbarkeit zu erhöhen. DFF verwendet zwei Lager in beide Richtungen, um die Belastbarkeit jeder Seite zu erhöhen. Kunden können je nach den für die Anwendung erforderlichen axialen Belastungsfähigkeiten aus verschiedenen Konfigurationstypen wählen.

1. Geeignet für schwere Lastumgebungen, wie z. B. den Stützsitz, der zur Befestigung der Kugelumlaufspindel in der Werkzeugmaschine verwendet wird.

2. Mit hochpräzisem und hochsteifem Axial-Kegelkugellager (60 ° Kontaktwinkel).

3. Es kann mit der Kugelumlaufspindel unseres Unternehmens kombiniert werden, um den Kunden einen umfassenden Service zu bieten.


  • Bisherige:
  • Nächster:

  • Schreiben Sie hier Ihre Nachricht und senden Sie sie an uns